close
Stern

München: Rätselhafter Vermisstenfall: Mutter und Tochter seit Tagen spurlos verschwunden

München: Rätselhafter Vermisstenfall: Mutter und Tochter seit Tagen spurlos verschwunden




Ein rätselhafter Vermisstenfall beschäftigt seit Tagen die Münchner Polizei und alle, die die Verschwundenen kennen. Knapp eine Woche ist es her, dass die 41-jährige Münchnerin Maria Gertsuski und ihre 16-jährige Tochter Tatiana Gertsuski ihre Wochnung in der Ottobrunner Straße im Münchner Stadtteil Ramersdorf-Perlach verließen. Ihr Ziel: ein nur ein paar Blocks entferntes Einkaufszentrum in Neuperlach. Nach Angaben der Polizei machten sich die beiden am vergangenen Samstag, 13. Juli, gegen 14 Uhr auf. Doch niemand kann sagen, ob sie das Einkaufszenturm erreicht haben, noch weiß jemand, wo sich die beiden jetzt aufhalten. Denn von Mutter und Tochter Gertsuski fehlt seither jede Spur.Die Münchner Polizei nimmt den Fall sehr ernst, kommentiert ihn derzeit allerdings nicht. Gegenüber “Focus online” sagte eine Sprecherin lediglich, dass es bisher keine Festnahme in dem Fall gebe. Maria und Tatiana Gertsuski gelten, so die Angaben, als sehr zuverlässig. Dass sie ohne weitere Nachricht einfach von der Bildfläche verschwinden, gilt als “äußerst untypisches Verhalten”. Die Polizei hat eine Öffentlichkeitsfahndung ausgeschrieben; eine Freundin der 16-jährigen Vermissten hat einen privaten Fahndungsauf auf Facebook veröffentlicht. Doch weiterhin fehlt jede Spur.Polizei glaubt nicht mehr an VermisstenfallMedienberichten zufolge ist letzte sichere Hinweis auf die beiden laut Zeugenberichten wohl eine Whatsapp-Nachricht von Tatiana an Freundinnen. Diese soll von 12 Uhr am vergangenen Samstag datieren. Schon wenig später sollen die beiden dann auf ihren Handys nicht mehr zu erreichen gewesen sein. Die Geräte waren offenbar ausgeschaltet und sollen es immer noch sein. Wie die Münchner “Abendzeitung” berichtet, deuten Familienangehörige und Freunde es als sehr schlechtes Zeichen, dass Maria Gertsuski, die aus Russland stammt, sich nicht mehr bei ihrem Vater meldet. Der betagte Mann soll sehr krank sein und allein in Moskau leben. Maria Gertsuski melde sich eigentlich jeden Tag bei ihrem Vater.Fall Rebecca Durchsuchung in BrandenburgDie Polizei vermutete inzwischen, dass es sich nicht mehr um einen Vermisstenfall handelt. “Wir gehen von einem Gewaltdelikt aus”, so ein Polizeisprecher. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen, wie Münchner Medien bestätigt wurde. Zuvor waren nochmals der Mann, der mit den beiden Vermissten zusammenlebt, sowie Nachbarn befragt worden. Berichten zufolge ermittelte die Spurensicherung in der Wohnung; über die Ergebnisse wurde bisher nichts öffentlich bekannt. Unterdessen geht die Suche nach Maria und Tatiana Gertsuski unvermindert weiter. Hinweise an die Polizei können telefonisch unter der Nummer 089/2910-0 oder über ein Hinweisformular im Internet gegeben werden.Quellen: Polizei München, “Abendzeitung”, “Focus online”, Bayerischer Rundfunk



Source link : https://www.stern.de/panorama/stern-crime/muenchen–mutter-und-tochter-seit-tagen-vermisst—mordkommission-ermittelt-8808182.html?utm_campaign=alle&utm_medium=rss-feed&utm_source=standard

Author :

Publish date : 2019-07-19 12:11:31

Copyright for syndicated content belongs to the linked Source.

Tags : Stern

The author News2