close
Stern

J. Peirano: Der geheime Code der Liebe: Mein Freund ist in unsere Nachbarin verliebt – können wir die Beziehung noch retten?

J. Peirano: Der geheime Code der Liebe: Mein Freund ist in unsere Nachbarin verliebt – können wir die Beziehung noch retten?




Guten Tag,Mein Freund, 29, und ich, 27, sind seit 7,5 Jahren ein Paar. Nun hat er mir letzte Woche gesagt, dass er sich in eine Arbeitskollegin und auch noch in eine Nachbarin verliebt hat.Mein Freund war noch nie ein großer Redner oder hat groß Gefühle oder Zuwendung gezeigt. Nun benahm er sich aber zunehmend komisch und hat mich im Bett immer mehr abgewiesen. Als ich misstrauisch wurde, sah ich mir sein Facebook-Profil an und stellte fest, dass er jeden Tag diese Frau anschaute, z.T. sogar dann, wenn ich noch neben ihm im Bett lag. Ich sprach ihn darauf an und erst zwei Tage später gestand er mir die Gefühle zu dieser Frau.Er weinte und meinte, dass ich seine Frau fürs Leben sei und er es deshalb so lange nicht gesagt hat. Laut ihm seien die Gefühle seit zirka 3 Monaten zunehmend vorhanden. Ich fühlte mich sehr hilflos, da ich ihn über alles liebte und wir seit 1,5 Jahren versuchen ein Baby zu kriegen. Er hat mir mit diesem Geständnis den Boden weggezogen.Dazu kommt, dass ich ihm den Kontakt zu der Kollegin nicht verbieten kann, da sie sich ja auf der Arbeit fast täglich sehen. Ich verlangte von ihm, dass er sie auf Facebook löschte und auf der Arbeit nur noch zu ihr geht, wenn er wirklich muss. Zudem schickte ich ihn zu seinen Eltern und sagte, er solle erst wiederkommen, wenn er sich seinen Gefühlen bewusst ist. Ebenfalls habe ich ihm gesagt, dass er mich zutiefst verletzt hat und mein Vertrauen zu ihm kaputt ist.Peirano Ehe schleifen lassen 1555Nach einer Nacht ist er dann zu mir zurückgekehrt. Er meint, wir können nur an unserer Beziehung arbeiten, wenn wir einander sehen. Er hat sie auch auf Facebook nach ein paar Diskussionen gelöscht (hatte Angst vor ihrer Reaktion…). Seither gibt er sich Mühe und zeigt mir auch mehr Zuwendung. Er meint aber, die Gefühle sind immer noch da – was mir ja auch klar ist, da es erst letzte Woche zu dieser Aussprache gekommen ist.Ich fühle mich aber weiterhin so hilflos und habe deutliche Verlustängste, da die Gefühle für diese Frau ja zugenommen, statt abgenommen haben. Ich habe Angst davor, dass er in ein paar Wochen doch Schluss macht mit mir, weil er die Gefühle nicht bekämpfen kann/will. Laut ihm schreiben die beiden sich nicht und die Kollegin weiß auch nicht, dass er Gefühle für sie hat.Was raten Sie mir in dieser Situation? Ich habe ihm meine Ängste alle gestanden und er versteht diese sehr gut, meint aber, dass es nun einfach Zeit braucht. Er weiß auch nicht, was die Zeit bringt und ist verunsichert, weil er ja schon versucht hat, gegen seine Gefühle anzukämpfen.Liebe Grüße,Doreen S.Liebe Doreen S.,Es ist absolut verständlich, dass Sie im Moment verunsichert sind und Angst haben, Ihren Freund zu verlieren. Schließlich hat er Gefühle für eine andere Frau, und keiner weiß, in welche Richtung diese Gefühle sich weiterhin entwickeln.Es ist ja nun einmal so, dass wir unsere Gefühle nicht kontrollieren können. Es kann jedem passieren, dass er sich mehr oder weniger stark in einen anderen Menschen verliebt – auch wenn er sich eigentlich nicht verlieben will oder sogar dagegen ankämpft. Haben Sie das nicht auch schon mal erlebt? Manche Menschen wissen, dass ihr Gegenüber gebunden ist, ihnen gefährlich werden könnte oder sie schon häufig verletzt hat, und trotzdem verlieben sie sich gegen ihren Willen.Bio Julia PeiranoUnd genau so wenig, wie wir Verliebtheit stoppen können, können wir uns auf Knopfdruck verlieben. In meiner Studienzeit hätte ich mich wirklich gerne in einen Bekannten von mir verliebt, der attraktiv war, die gleichen Interessen hatte und ein sehr liebenswerter Mensch ist. Aber ich konnte mich nicht verlieben, es reichte “nur” zu einer Freundschaft, warum auch immer. Auch wenn wir einem liebenswerten, attraktiven Menschen gegenüberstehenIhr Freund kann seine Gefühle nicht kontrollieren, und dafür kann er nichts. Das geht uns allen so. Beim Verlieben spielen auch Hormone und andere Botenstoffe im Gehirn eine starke Rolle. Es gelangt ein starker Hormoncocktail ins Blut, der die Gedanken erst einmal um die andere Person kreisen lässt und deren Eigenschaften durch einen rosarote Brille sieht. Aber dieser Hormoncocktail berauscht die Sinne nicht dauerhaft. Meistens klingt die Verliebtheit nach ca. 6 Monaten ab.Aber es gibt eine sehr wirkungsvolle Methode, um mit unerwünschten Gefühlen wie in diesem Fall unpassender Verliebtheit, aber auch mit Angst, Wut, Schmerz, Eifersucht etc. umzugehen: Nicht dagegen ankämpfen, sondern die Gefühle bewusst wahrnehmen und beobachten. Diese Technik wird sehr gut verständlich in dem Buch: “Wer dem Glück hinterherrennt, läuft daran vorbei. Ein Umdenkbuch” von Russ Harris beschreiben. Das kann ich Ihnen und Ihren Freund wärmstens empfehlen! Das Buch hilft Ihnen, Ihren Gefühlen nicht mehr hilflos ausgeliefert zu sein.Es hört sich so an, als wenn Ihr Freund sein Verhalten kontrolliert, und das ist auch gut so. Wenn ich sehr wütend auf jemanden bin, kann ich das nicht einfach abstellen. Aber ich kann entscheiden, ob ich diesen Menschen beleidige oder ihm schade, oder ob ich meine Wut beim Laufen abreagiere und ihm dann eine sachliche E-Mail schreibe. Ich kann meine Gefühle nicht kontrollieren, aber mein Verhalten sollte ich kontrollieren, denn ich bin dafür verantwortlich.Ihr Freund scheint sich seiner Kollegin gegenüber sehr zurück zu halten: Er hat ihr seine Gefühle nicht gestanden, nichts unternommen, um ihr näher zu kommen, schreibt ihr nicht und hat auch keine Affäre mit ihr. Das heißt, dass er Sie und die Beziehung zu Ihnen sehr respektiert.Außerdem hat seine Verliebtheit zwischen ihnen beiden etwas ins Rollen gebracht – er hat Ihnen gesagt, dass er Sie liebt und ist auch nach kurzer Zeit zu Ihnen zurückgekehrt, auch als Sie ihn weggeschickt haben. Er will die Beziehung mit Ihnen wieder ins Reine bringen, und ich finde, das zeichnet ihn aus.Sie beide scheinen jetzt mehr miteinander zu reden, und das ist doch eine gute Sache! Oft verliebt sich ein Partner in jemanden anders, wenn ihm oder ihr in der Beziehung etwas fehlt. Es wäre sehr hilfreich, wenn Sie ihn fragen, wie er sich in den letzten Jahren mit Ihnen gefühlt hat. Es könnte ja sein, dass z.B. der Versuch, ein Kind zu bekommen, die Zweisamkeit überschattet hat.Je mehr Sie mit Ihrem Freund in einer freundlichen Form über das “Wir”, also Ihre Beziehung, sprechen und je mehr schöne Dinge Sie miteinander unternehmen, je öfter Sie einander Zuneigung zeigen, desto mehr stärkt das Ihre Beziehung.Vielleicht können Sie ihn auch fragen, was er an der anderen Frau so anziehend findet. Das ist sicher schmerzhaft, aber es kann auch viel bringen. Das, was er an der anderen Frau so gut findet, kann ein Hinweis darauf sein, was Ihrer Beziehung gerade fehlt.Je entspannter Sie jetzt bleiben und je mehr Sie versuchen, die Gefühle Ihres Freundes als eine Schwärmerei zu sehen, die jeder mal haben kann, desto besser ist es. Je weniger Sie beide die Situation dramatisieren, desto weniger dramatisch ist sie. Eine hilfreiche Einstellung wäre: “Er hat sich verliebt, na und? Das kann doch jedem mal passieren und geht auch wieder vorüber.”Ihr Freund wird merken, dass er mit Ihnen auch durch schwierige Zeiten gehen kann und dass Sie auch zu ihm halten, wenn er gerade durcheinander ist.Allerdings wäre es auch gut, wenn Sie sich schützen und ihm sagen, welche Grenzen Sie haben. Gefühle haben ist eine Sache, aber sich mit ihr treffen oder eine Affäre anfangen, wäre nicht tragbar.Versuchen Sie doch, im Moment viele Dinge unabhängig von Ihrem Freund zu machen, die Ihnen gut tun und bei denen Sie abschalten können. Wenn Sie häufiger Ihre eigenen Stärken spüren (z.B. beim Joggen im Wald oder wenn Sie sich mit Freundinnen treffen), werden Sie für sich selbst wieder attraktiver und das wird auch Ihren Freund beeindrucken.Ich wünsche Ihnen so viel Gelassenheit wie möglich!Herzliche Grüße,Julia Peirano



Source link : https://www.stern.de/familie/beziehung/julia-peirano/j–peirano–mein-freund-ist-in-unsere-nachbarin-verliebt—was-soll-ich-tun–8770088.html?utm_campaign=alle-nachrichten&utm_medium=rss-feed&utm_source=standard

Author :

Publish date : 2019-07-02 16:42:36

Copyright for syndicated content belongs to the linked Source.

Tags : Stern

The author News2